In Jena jazzt was los

Am Sonntag den 8. August 2010 spielten wir zum ersten Mal das Programm „Im Radio jazzt was los – Jazz für Kinder“ in Jena. Bei der Kulturarena erwarteten uns sage und schreibe 1200 große und kleine Zuhörer. Wegen der riesigen Bühne blieb der kleine Frosch heute daheim und Jorinde Jelen übernahm die Rolle des singenden Frosches einfach selbst. Begeistert wurde diese Premiere von dem Jenaer Publikum aufgenommen und viel zu schnell ging das einstündige Konzert zu Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.