Newsletter Herbst 2016

Es gibt einige Neuigkeiten von unterschiedlichen Ensembles, über die ich an dieser Stelle kurz informieren möchte.

(1) Neues Video von Hey, SieDa! – Duo mit Kontrabass und Saxophon

Wir haben das schöne Wetter in den letzten Wochen genutzt, um ein kleines Video mit Songs von George Michael, Pharrell Williams und Amy Winehouse zu drehen und hatten dabei die grandiose Unterstützung von BluFrames – tausend Dank an dieser Stelle an Juli und Dan Thiele!

Das Video findet sich hier: https://www.youtube.com/watch?v=iWKUlRJUdPg

(2) Jorinde Jelen Band 
bei Deutschlandradio Kultur
Die Jorinde Jelen Band war im September unterwegs mit Konzerten in Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen. Im Zuge dessen gab es ein Feature bei Deutschlandradio Kultur, das hier zum Nachhören bereit steht: http://www.deutschlandradiokultur.de/soundscout-jorinde-jelen-band-aus-leipzig-jazz-chansons-und.2177.de.html?dram:article_id=365073

(3) Neue Website und nächste Konzerte des manhattan.radio.trio 
Das m.r.t hat eine neue Website mit vielen Infos, Videos und Hörbeispielen:
Die nächsten öffentlichen Auftritte finden in Leipzig und Gera statt, hier die genauen Daten:
26.09.2016 Leipzig Gespräche mit Sahra Wagenknecht, Mediencampus, Leipzig
10.12.2016 Jazzmeile Thüringen, Bar Comma, Gera

Rückblick: manhattan.radio.trio im Horns Erben

Wir haben uns schon sehr lange darauf gefreut, und nun ist das Konzert im Horns Erben schon wieder seit einem Monat Geschichte.

Für uns war der Abend nicht nur deshalb so besonders, weil wir mit drei fabelhafte Gästen auf der Bühne standen, sonder auch, weil wir an diesem Abend unsere erste CD mit dem Titel „clocks.“ vorgestellt haben.

Die CD ist selbstverständlich weiterhin erhältlich und wer das Konzert verpasst hat, hat auf diesem Weg die Chance, jeden der Gäste und das manhattan.radio.trio besser kennenzulernen.

manhattan.radio.trio – sleep is overrated

11.09.2015 // 20:00 Uhr // Horns Erben // Arndtstraße 33

Von Nirvana über Ray Charles zu Massive Attack –
Genre-übergreifend suchen wir nach außergewöhnlichen Songs der Pop- und Rockgeschichte und bringen diese kammermusikalisch auf die Bühne.

Wir freuen uns sehr, dass sich gleich drei einzigartige Gäste für unsere musikalische Idee begeistern und an diesem Abend zu hören sein werden:

Unser gemeinsames Bühnendebüt werden wir mit der Leipziger Sängerin Christin Krause feiern, während wir mit Matthias Knoche (u.a. Klangbezirk, Spielvereinigung Sued) bereits 2013 zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne standen. Und last but not least am Schlagzeug Paul Tetzlaff (u.a. Clueso, Leslie Clio), der uns auch live immer wieder unterstützt.

manhattan.radio.trio
Volker Dahms – Saxophon
Steffen Greisiger – Flügel
Christian Sievert – Bässe

Videos und Hörbeispiele: manhattan.radio.trio
Ticket-Vorverkauf: CULTON
Location: Horns Erben
Facebook Event: hier

Neuigkeiten des manhattan.radio.trio

Wir freuen uns auf einige spannende öffentliche Events in den nächsten Wochen, hier nochmal ein Überblick

01.06.2015 Leipziger Gespräche mit Dietmar Bär Infos

13.06.2015 Leipziger Gespräche Spezial mit Sir John Eliot Gardiner und Prof. Dr. Peter Wollny Infos

01.07.2015 Leipziger Gespräche mit Ulrich Deppendorf Infos

04.07.2015 Tag der offenen Tür im Bundesverwaltungsgericht Infos

Und: Wir haben ein neues Video, tausend Dank dafür an Hendrik Bertram und Albrecht Voss!

Und nun, Film ab:

Rückblick 2014

Das Jahr geht dem Ende entgegen, und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei allen Kollegen und Veranstaltern für die tollen Konzerte und die Zusammenarbeit bedanken!

Auf geht es in das Jahr 2015 🙂

Hier noch Fotos von den Programmen und Ensembles, mit denen ich am häufigsten unterwegs war und meinem ganz persönlichen Jahreshighlight: