manhattan.radio.trio eröffnet für Jan Böhmermann in Leipzig

4. September 2017 // 19:00 // Mediencampus Leipzig

Anlässlich der Leipziger Gespräche eröffnen wir mit dem manhattan.radio.trio im September den Abend für Jan Böhmermann. Weil die Nachfrage die Anzahl der Plätze vermutlich übersteigen wird, kann man sich bis Mitte August auf der Seite der Leipziger Gespräche registrieren. Unter den Interessierten werden dann bis 22. August 2017 die Tickets verlost.

Hier einige Impression von unserem Set für Katrin Weber im Mai 2017 im Schauspielhaus Leipzig. Herzlichen Dank für die Fotos an Andreas Uhlmann!

 

Jollis wilde Welt der Worte bei den 41. Leipziger Jazztagen

14. Oktober 2017 // 11:00 // Werk 2

Record Release und Leipziger Premiere unseres neuen Kinderprogrammes:
Lieder, Lyrik und bunter Wortsalat für kleine und große Kinder!

Im neuen musikalischen Kinderprogramm der Jorinde Jelen Band wird nicht nur mit Tönen sondern auch mit Worten improvisiert. Es wird mit den Kindern gereimt, geraten, gerätselt, gesungen, geswingt und geswungen, mit Worten gerungen, geklatscht und gesprungen.

Wir lernen die Sprache der Tiere und der Außerirdischen, treffen den Muskelkater, den Ohrwurm und andere lustige Wesen, jonglieren mit Worten und Tönen, Geräuschen und Klängen.
 Mit Witz und Phantasie wird die Jazzband um Jorinde Jelen mit viel Gesang, Gitarre, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug und Saxophon ein höchst musikalisches Programm für Kinder ab drei Jahren bieten, was nicht nur Spaß beim Zuhören und Zuschauen macht, sondern genauso zum Mitmachen animiert.

Jorinde Jelen (voc), Volker Dahms (sax, fl), Bastian Ruppert (g), Arne Donadell (keys), Christian Sievert (kb) & Eva Klesse (dr)

Hier geht es zur Website,  den Tickets und hier zum vollständigen Programm der Leipziger Jazztage 2017.

Wir freuen uns sehr darauf und herzlich willkommen!

manhattan.radio.trio beim Jazzfestival in Litvinov (Tschechien)

Im Juni 2017 waren wir mit dem manhattan.radio.trio gemeinsam u.a. mit Bob Montgomery (USA) und Jakub Zomer (CZ) in der Jury des Jazzwettbewerb in Litvonov. Der Wettbewerb wird vom Sächsischen Musikrat unterstützt und wir konnten neben der Juryarbeit ein gefeiertes Konzert geben.

Tausend Dank von hier aus an unsere neuen Freunde in Tschechien und den Sächsischen Musikrat, es waren unvergessliche Tage und wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Newsletter Frühling 2017

Es gibt einige Neuigkeiten von unterschiedlichen Ensembles, über die ich an dieser Stelle kurz informieren möchte.

(1) Neue Band: J.J. FROM OUTTA SPACE am 20.5. im Horns Erben
Diese Band ist ein Liebhaber-Projekt von Musikern, die sonst mit Bands wie u.a. Gentleman & The Evolution, Martin Jondo, Flo Mega und Yellow Umbrella auf der Bühne stehen. 2007 gegründet, startet J.J. FROM OUTTA SPACE jetzt wieder neu formiert um leicht verstaubten, swingenden Ska und Reggae-Hits frisches Leben einzuhauchen. Mehr Infos zum Line-up und den Gastsängern unter:

(2) Eva Klesse’s Benefizz Jazz mit u.a. Jorinde Jelen Band am 30.4. im Telegraph
Am kommenden Sonntag findet zum 2.x ein Benefizkonzert zugunsten des Leipziger Flüchtingsrats und SOS Méditeranée statt. Wir spielen dort drei neue Songs und es werden viele tolle Musiker auf der Bühne stehen. Es geht deshalb schon 19:30 Uhr los und alle relevanten Infos finden sich unter:

(3) manhattan.radio.trio am 8.5. im Schauspielhaus
Am Montag den 8. Mai findet das „Leipziger Gespräch“ mit Kathrin Weber wegen der großen Nachfrage nicht auf dem Mediencampus statt, sondern im Schauspielhaus in der Bosestraße. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung über folgende Seite aber Pflicht:
 
(4) Neue Sänger bei der Chris Genteman Group
Seit Anfang diesen Jahres stehen zwei neue Sänger bei der Chris Genteman Group an der Bühnenkante. Hier einige Fotos von den Aufritten in Hannover und Zürich:

Zum Vormerken:
Jorinde Jelen Band mit neuem Kinderprogramm bei den Jazztagen
Anlässlich der Leipziger Jazztage spielen wir im Herbst ein neues Kinderprogramm in Leipzig. Das Programm haben wir in diesem Frühling erarbeitet, einstudiert und bereits eingespielt – die CD dazu gibt es dann druckfrisch im Oktober 🙂

Im Duo mit Eva Klesse

Anlässlich der Vernissage zur Austellung „WOMEN IN JAZZ – Das 11. Festival“ mit Bildern von Rüdiger Schestag bot sich nochmals die Gelegenheit mit der Schlagzeugerin Eva Klesse im Duo zu spielen.

Die Fotos sind noch bis zum 1. Mai 2017 im Ratshof in Halle zu sehen und das spannede Line-up zum aktuellen Festival findet sich unter www.womeninjazz.de.